Redesign und Fahrzeugverklebung

Das zweite Fahrzeug für die freiwillige Feuerwehr Leipheim ist fertiggestellt. Der bestehenden Beschriftung waren die vielen Jahre schon deutlich anzusehen und somit war eine Auffrischung von Nöten. In Zuge dessen konnte auch das Design überarbeitet werden.

FW Leipheim MAN Originalzustand

An erster Stelle stand, wie auch schon beim Sprinter, die Verbesserung der Signalwirkung bei Tag und bei Nacht. Diese war im Originalzustand so gut wie nicht vorhanden.

Zur guten Sichtbarkeit bei Nacht wurden ringsum hochreflektierende Konturmarkierungen angebracht. Zudem sind auch die seitlichen Notruf- sowie die Feuerwehr Leipheim Schriftzüge an Seite und Front reflektierend.

FW Leipheim MAN TLF Seitenansicht (Reflex- & Tagesleuchtfolie)

Das neue "Markenzeichen" der Feuerwehr Leipheim ist zugleich für den Auffälligkeitsgrad bei Tageslicht und insbesondere bei Dämmerung und schlechten Sichtverhältnissen verantwortlich. Das F mit den langen Linien wurde in einer fluoreszierenden Tagesleuchtfolie angebracht. Das in diesem Fall sehr aufwendige Anbringen auf den Rolläden ergibt durch die Unterbrechungen einen sehr stylischen Effekt.

FW Leipheim MAN TLF Rolläden